Coronavirus - Wie schütze ich mich?

Das Coronavirus mit dem offiziellen Namen SARS-CoV-2 löst nach einer Inkubationszeit von ca. 14 Tagen eine Grippe-ähnliche Erkrankung aus. Die Symptome sind trockener Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber, manchmal auch Durchfall. Bei einem Teil der Infizierten kann es auch zu Atemproblemen und Lungenentzündung kommen. Betroffen sind vor allem immunschwache Menschen.

Das Virus selbst ist nicht sehr stabil, auf trockenen Oberflächen wird es nach ca. 9 Tagen inaktiv, mit Desinfektionsmitteln wie z.B. 62-71% Alkohol, 0.5% Wasserstoffperoxid oder 0.1% Natriumhypochlorit sogar innerhalb einer Minute (https://www.labome.com/method/Wuhan-2019-Novel-Coronavirus-SARS-CoV-2.html). Auch verträgt es nicht Hitze und zerfällt bei Temperaturen über 60°C (https://www.springermedizin.de/stability-and-inactivation-of-sars-coronavirus/8504160).

Wie bei einer Grippe schützen Husten- Nies- und Händehygiene, also nichts anfassen und nicht mit der Hand ins Gesicht, Hände oft waschen, sowie Abstand zu Erkrankten (ca. 1 bis 2 Meter) und das Meiden von großen Menschenmengen. Ein Mundschutz ist nur kurzfristig wirksam.

Der beste Schutz ist nach wie vor ein intaktes Immunsystem. Wie Sie das erreichen können, dazu berate ich Sie gerne. Rufen Sie mich für eine kurze telefonische Beratung an, am besten Mo. - Fr. von 12 - 12:30 Uhr: Tel. 0162 79 40 100.

Bismarckstr. 5, 76275 Ettlingen 0162 - 79 40 100 info@heilpraktiker-zinburg.de 

Dr. Reinhard Zinburg, Heilpraktiker

Personalisierte multimodale Systemmedizin©

Wir behandeln Sie komplementär zur Schulmedizin,

ganzheitlich, individuell und integrieren

Verfahren westlicher und östlicher Heilkunde.

©Dr. P. Haubner

Gesundheit ist mit das Wertvollste was Sie haben.
Wir helfen Ihnen, sie zu erhalten, bzw. sie wieder zurückzugewinnen.

 
LR